Kreditkarten123.de-Steckbrief

DAB MasterCard Platinum

  • kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Concierge-Service; Reise- und Sport-Versicherungspaket
  • inkl. "Prestige-Membership" im "Priority Pass" Netzwerk
DAB Bank MasterCard Platinum Kreditkarte im Vergleich Kreditkarte beantragen
Konditionen und Kosten
Jahrespreis:200,– €
kostenlos ab 15.000 € Jahresumsatz
Zweitkarte:optional; kostenlos
weitere Zusatzkarte: 100 €
Guthabenzins:bis zu 2,00 % p.a.
Sollzins:6,95 % p.a.
Girokonto:inklusive; 8,– € pro Monat
kostenlos ab 2000 € monatlichem Geldeingang
Verfügungsrahmen:individuell
Weitere Gebühren und Details
Einsatz im Euroraum:kostenlos
Einsatz im restlichen Ausland:zuzüglich 1,00 %
 
Bargeld am eigenen Geldautomat:zuzüglich 2,00 %
Bargeld an anderen Automaten:zuzüglich 2,00 %
mindestens jedoch 5,– €
 
Limit Abhebungen Inland:1.000,– €
Limit Abhebungen Ausland:1.000,– € Wochenlimit 2500 €
 
Ausstellung Ersatzkarte:25,– €
© 2009 Kreditkarten123.de
Expertenwertung
8,3
Preis-Leistung
3.5
Serviceumfang
5
Prestige
4.5
Interessant? Bookmarken, weitersagen, per E-Mail schicken!

DAB MasterCard Platinum im Test - unsere Experten-Meinung:

Die DAB MasterCard Platinum ist eine der teuersten Kreditkarten in unserem umfassenden Vergleich. Dafür bietet sie aber auch die wohl exklusivsten Zusatzleistungen.

Die Karte ähnelt der Netbank MasterCard Platinum - auch sie ist ein "Karte+Konto"-Bundle. Auf den ersten Blick scheinen die Leistungen der beiden Platinkarten sehr ähnlich. Wer allerdings ins Kleingedruckte schaut, erkennt, dass die Leistungen bei der DAB Karte durchweg höherwertiger und exklusiver sind als die der Netbank Karte.

Nur ein Beispiel: Zum Paket bei der DAB gehört genau wie bei der Netbank eine integrierte "Priority Pass" Mitgliedschaft, einem renommierten weltweiten Flughafen-Lounge-Netzwerk. Während die Netbank allerdings "nur" Standard Mitgliedschaft ermöglicht (bei der jeder Lounge-Besuch noch einmal pauschal mit € 24,- berechnet wird), kommt die DAB MasterCard Platinum mit einer "Prestige-Mitgliedschaft" daher, die kostenfreien Zugang gewährt (und die auf dem Papier im Übrigen alleine 399,- EUR wert ist, also doppelt so viel wie die Kreditkarten-Jahresgebühr).

Auch bei den anderen Sonderleistungen kann sich die DAB Platinkarte von ihrer Netbank-Konkurrenz in Sachen Leistung, Exklusivität und VIP-Faktor absetzen.

Fazit: Unsere absolute Empfehlung für VIPs und solche die es werden wollen - wenn die Jahresgebühr von € 200,- (immerhin: entfällt ab € 15.000,- Jahresumsatz) kein Hindernis darstellt. Wer Luxus will, der trifft mit der DAB MasterCard Platinum die perfekte Wahl.

(Eine Alternative für alle, die eine Platinkarte ohne Girokonto-Bundle suchen, ist das Barclaycard Platinum Double.)

Ähnliche Karten im Kreditkarten-Vergleich:

Netbank MasterCard Platinum
Netbank MasterCard Platinum
  • kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Concierge-Service
  • inkl. "Priority Pass" (Zugang zu Flughafen-Lounges)
Alle Details & Testbericht ►
Barclaycard Platinum Double
Barclaycard Platinum Double
  • weltweit gebührenfreier Einsatz
  • umfangreiche Reise- und Warenschutzversicherung
  • 3,5% Guthabenzins ohne Limit
Alle Details & Testbericht ►