Ab Sommer: Bahncard mit Kreditkarten-Funktion

Autor: Kreditkarten123.de · 25. April 2009, 13:36 Uhr
BahnCard

BahnCard

Wie in diversen Meldungen zu lesen war, will die Deutsche Bahn ab Sommer eine Bahncard mit Kreditkartenfunktion anzubieten.

Als ausgebende Bank wird die Commerzbank auftreten, die Kreditkarte selbst wird zum MasterCard-Netzwerk gehören. Wie zu lesen war, wird es eine Standardversion für 19,00 € und eine Premium-Version der Karte für 49,00 € Jahresgebühr geben.

Es bleibt abzuwarten, ob sich dieses Angebot diesmal etablieren kann – für die Bahn ist dies bereits der zweite Anlauf: In den späten 90er Jahren gab es schon einmal eine “Kredit-BahnCard”, das nach fünf Jahren mangels Nachfrage eingestellt wurde. Damals waren die Citibank und VISA Partnerunternehmen.

Unsere Meinung: Es sieht fast so aus, als wenn die Bahn versucht, weitere Elemente des Miles & More-Kundenbindungsprogramms der Lufthansa zu kopieren. Wenn die neue Bahn-Kreditkarte mit einer Sammelfunktion für bahn.bonus-Punkte kommt, wäre der Jahrespreis vielleicht sogar gerechtfertigt. Und wer weiß – vielleicht wird es die Karte wie die goldene Lufthansa-Senatorkarte ja auch kostenlos für Vielfahrer mit bahn.comfort-Status geben?